Datum/Zeit
18.10.19 - 20.10.19

Kategorien


Wir freuen uns, euch einen ganz besonderen Wochenend-Workshop anbieten zu dürfen: 

Nahrung, Heil-& Hausmittel aus dem Wald – Das Waldseminar der besonderen Art!
Wann: Fr – So 18.10.- 20.10.2019
Wo: 91757 Treuchtlingen, Wieshof 4

Sie werden in die wundervolle Welt des Waldes eingeführt und lernen, wie man gesunde & wohlschmeckende Nahrung, kraftvolle Heilmittel und zu 100% regionale & umweltfreundliche Hausmittel mit Waldpflanzen herstellen kann.
In dem sehr praktischen Wochenendseminar werden wir ein köstliches Waldbuffet zaubern und verschiedene Waldprodukte herstellen.
Nach diesem Waldwochenende werden Sie den Wald mit anderen Augen betrachten, sicher im Umgang einiger besonderer Bäume und Wildpflanzen sein und diese mit Leichtigkeit & Freude in ihren Alltag integrieren können!
Sie können sich danach komplett autark mit absolut regionalem & umweltfreundlichem Waschpulver ausstatten, werden Salben- und Tinkturen herstellen und Menschen Waldköstlichkeiten verwöhnen können.
Körper, Geist & Seele wohlgenährt nehmen Sie ein Schatz voller Waldrezepte & Inspirationen und unsere selbst hergestellten Waldprodukte mit: eine Salbe, ein Waldkräutersalz und eine Tinktur.

Waldseminar-Kursinhalt:

  • Bedeutung & Besonderheiten der Nahrung aus dem Wald
  • Essbare Bäume & Wildpflanzen im Wald
  • Sammeln & Verarbeiten von Waldpflanzen
  • Zubereitung & Verköstigung unseres Waldbuffets
  • Herstellung von regionalen Hausmitteln
  • Herstellung von Heilmitteln wie Tinkturen & Salben
  • Kräutersalz-Herstellung
  • Räuchern mit Waldprodukten
  • Austausch & Gemeinschaftsschnuppern mit Gleichgesinnten

Freitag 18.10.19

  • Ankommen ab 15 Uhr
  • 16 Uhr Führung Wieshof zum Kennenlernen
  • 19 Uhr Abendessen
  • Um 20.30 Uhr Einstieg: Besonderheiten des Waldes, Kennenlernen
  • Ab ca. 21.30 Uhr Gemütliches Beisammensein (wenn das Wetter mitmacht, am Feuer)

Samstag 19.10.19

  • Frühstück von 8.00-9.00 Uhr
  • Kursbeginn um 9.15 Uhr
  • Waldbegehung: Kennenlernen wichtigster Wildpflanzen & Bäume
  • Sammeln & Verarbeitung von Waldfrüchten
  • Zubereitung unseres Waldbuffets
  • Waldbuffet ca. 13.30 Uhr
  • Kleine Mittagspause von ca. 30 min
  • Wasch- und Spülmittel-Herstellung
  • Zubereitung von weiteren Wald-Köstlichkeiten
  • Abendessen ca. 19 Uhr
  • Um 20.30 Uhr: Waldräucherung & Meditation
  • Ab 21.30 Uhr Gemütliches Beisammensein

Sonntag 20.10.19

Bedeutung & Besonderheiten der Nahrung aus dem Wald

    • Frühstück 8.15-9.15 Uhr
    • Kursbeginn um 9.30 Uhr
    • Zubereitung Waldprodukte & Heilmittel
    • Mittagesssen ca. 13 Uhr
    • Herstellung Heilmitteln
    • Abschlussrunde um 16 Uhr
    • Kursende ca. 16.30/17Uhr

Damit ein gemeinsamer & gemütlicher Austausch stattfinden kann, ist die Teilnehmeranzahl begrenzt! Bitte um rechtzeitige & verbindliche Anmeldung!

Kursgebühr: 195 € (inklusive Materialkosten & Essen für die Herstellung unseres Waldbuffets)

Studierende, Auszubildende & Menschen mit geringen Einkünften erhalten 30 % Ermäßigung auf die Kursgebühr: 115 € + 30 € für Materialkosten & Essens für die Herstellung unseres Waldbuffets.
Weitere Ermäßigung auf Anfrage & Mithilfe möglich!

Fragen zum Kursinhalt: ulrike.biedermann@online.de

Handy: 0179-685 99 75

Anmeldung & Auskünfte Übernachtung: info@wieshof-stiftung.de

Tel: 09142-9454308

Zusätzlich kommen Übernachtungsgebühren & eine vegetarische Essens-Pauschale (Ergänzung des Buffets mit weitgehend biologisch hergestellten Lebensmitteln und Wieshof-Produkten) für den Wieshof hinzu.

Die Referentin Ulrike Biedermann ist Dozentin für ursprüngliche & natürliche Selbstversorgung für Garten, Wiesen und Wald.
Seit bereits über einem Jahrzehnt versorgt sie ihre beiden Kinder und ihr Umfeld mit gesunder & kraftvoller Nahrung.
Sie lehrt u.a. an der Universität Tübingen, im Klimagarten Tübingen, an verschiedenen Bildungseinrichtungen, arbeitet mit verschiedenen Solidarischen Landwirtschaften zusammen und begleitet Groß & Klein als Kräuterpädagogin.
Regionale Ernährungssouveränität ist für die pflanzenbegeisterte Diplom Volkswirtin die Lösung für viele heutiger Probleme.
Eine lebenswerte Zukunft für unsere Kinder und alle zukünftigen Generationen zu erschaffen, ihr Herzensthema.

 

Unser Waldbuffet – Nahrung für Körper, Geist & Seele

Frühstück

  • Brot & Brötchen u.a. mit selbstgemachten Marmeladen
  • Waldtee
  • Waldmüsli (Alternativ Wald-Smoothie)

Mittagessen

  • Kürbissuppe mit gerösteten Bucheckern & Brot
  • Frischer Salat mit Wildpflanzen
  • Kräuterbutter
  • Wildpflanzenspinat & Reis
  • Joghurt mit Löwenzahnblütensirup
  • Eichelpralinen & Eichelkaffee (Alternativ: Löwenzahn-Tiramisu)
  • Kräuterlimo

Abendessen

  • Eichelbrot
  • Vegane Waldleberwurst
  • Haselnuss-Aufstrich
  • Penne mit Wildpflanzenpesto

Ausklang

  • Waldräucherung & Waldpunsch

Änderungen vorbehalten! Unser Waldbuffet hängt von den örtlichen Begebenheiten & Verfügbarkeit dieser Pflanzen ab. Dieses Waldbuffet wird auf die beiden Tage des Seminars bzw. nach Fertigung dieser Köstlichkeiten verteilt. Ergänzt wird dieses Waldbuffet mit Selbstangebauten und -gemachten aus Wald, Wiese & Garten und biologisch hergestellten Lebensmitteln. Die Rezepte werden am Ende des Kurses ausgegeben.